Fachgruppen Mediation D A CH

Fachgruppen Mediation D A CH Ein wesentlicher Teil der Arbeit der MediatorInnen, D A CH, findet in den Fachgruppen statt. Hier laden MediatorInnen interessierte Menschen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Fachgespräch über Mediationsthemen ein. Hier treffen sich MediatorInnen unterschiedlicher Quellberufe, um voneinander und miteinander zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und Synergien zu entwickeln. Hier profitieren Mitglieder vom KnowHow ihrer KollegInnen.

Mediationsinteressente lernen MediatorInnen kennen und schätzen. Fachgruppen-Veranstaltungen werden geplant, vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet.

Es gibt Fachgruppen zu verschiedenen Themenbereichen:
Von Arzthaftungsrecht und Mediation über Behindertenrechtskonvention und Mediation, Baugroßprojekte und Mediation … Gewalt und Mediation, Mobbing und Mediation … bis Stimme und Mediation … Theaterkonflikte und Mediation…

Es gibt Fachgruppen zur internationalen Vernetzung:
Von Mediation D A CH – Afghanistan, Mediation D A CH – China, Mediation D A CH – Frankreich, Mediation D A CH – Italien … bis Mediation D A CH – USA…

Zusätzlich gibt es regionale Peergroups Mediation, D A CH, in Deutschland, Österreich und der Schweiz, denen sich Fördermitglieder und international zertifizierte MediatorInnen,

MediationsSupervisorInnen und international zertifizierte MediationsTrainerInnen anschließen können.

Kommentare sind geschlossen.