Mode und Mediation

Fachgruppensprecherin Gitta Kleinesper

Fachgruppensprecherin:
Gitta Kleinesper

Dipl. Mode-Designerin
Lengerckestr. 31
22041 Hamburg

fg-mode@mediation-dach.com
040 – 68 26 73 14
0177 – 229 70 76

Unsere Themen: Mode und Mediation

Mode und Kleidung ist – auch – ein Statement: ganz gleich ob wir sie bewusst wählen oder nicht. Wir transportieren Facetten unserer Persönlichkeit. Wir drücken Zugehörigkeit aus, Professionalität, Authentizität, Abkehr oder Akzeptanz von Konventionen, Individualität und mehr.

Mediation ist – auch – eine Haltung: Wertschätzung, Respekt, das Forschen nach Win-Win-Potenzialen und guten Lösungen… zeigt sich überall im Alltag.

Die Fachgruppe Mode und Mediation organisiert Treffen von Menschen, die dem Mediationsgedanken verbunden sind und die Lust haben, sich auf humorvolle und verbindende Weise mit Kleidung und mit Mediation zu beschäftigen.

Herzlich willkommen:

Willkommen sind Menschen aller Herkunftsberufe und Fachrichtungen: Architekten bis Zahntechniker, Betriebsräte, Führungskräfte, Mediatoren, Personalmanager, Menschen, die Mediation oder Mediatoren auf ganz andere Weise persönlich kennen lernen möchten und natürlich Menschen, die Freude haben an kleinen Veränderungen mit großer Wirkung.

Bei jedem Treffen gibt es zwei Teile:

Nach einer Begrüßungs- und Willkommensrunde gibt es immer ein Mediations- und ein Modethema. Beispiele aus der Welt der Modethemen:

Wie wohl fühle ich mich in meiner Kleidung? (Farben, Materialien, Formen…) Wie sehr merken andere das? Wie wirkt meine Bekleidung insgesamt auf mich selbst? Auf andere? Wie gut passt meine Kleidung in meiner Wahrnehmung zu meinen Ansprüchen, zu meinen Aufgaben, zu meinem Körper? Was möchte ich von anderen zu diesem Thema wissen?

Beispiele aus der Welt der Mediationsthemen:

Neues aus der Welt der Mediationstheorie und –Praxis, Mediationskompetenz im Alltag. Spannende Tools aus der Werkzeugkiste des Mediators, kollegialer Austausch von Menschen mit viel, etwas oder bisher noch Null Mediationserfahrung.

Für Mitglieder kostenlos – Probeteilnahme möglich

Interessenten / Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Kosten für Raummieten, Speisen, Getränke etc. werden umgelegt.

Die zweimalige Teilnahme an Gruppenaktivitäten ist für Nichtmitglieder möglich.

Die ersten Treffen finden in Deutschlands Norden statt. Wer Treffen in Österreich, der Schweiz oder in anderen Regionen Deutschlands organisieren möchte, kann sich an mich und an die Geschäftsstelle von Mediation DACH wenden.