Wahlmöglichkeiten und Mediation

Fachgruppensprecher: Dr. Carsten Labitzky

Fachgruppensprecher: Dr. Carsten Labitzky

Fachgruppensprecher: Dr. Carsten Labitzky
E-Mail: fg-wahlmoeglichkeiten@mediation-dach.com
Telefon: + 49 (0)175 66 78 217

In Konfliktsituationen gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten. Häufig erscheint uns ein Konflikt als Dilemma, bei dem es mindestens einen, meist aber mehrere Verlierer gibt.

Wir in der Fachgruppe Wahlmöglichkeiten und Mediation, beschäftigen uns mit folgenden Fragen:

1. Wie können wir Mitarbeiter, Kollegen und andere Mitmenschen dabei unterstützen, den Weg aus verschiedenen Arten von Konflikten und Dilemma-Situationen heraus und in neue Wahlmöglichkeiten hinein zu finden?

2. Wie können wir das KnowHow der Erhöhung von Wahlmöglichkeiten auch für uns selbst nutzen, wenn wir einen inneren Konfilkt (zwei Seelen, ach, in meiner Brust) oder einen äußeren Konflikt (der Berufs- oder Privat-Partner verhält sich aus unserer Perspektive völlig falsch) vorfinden?

3. Wie funktioniert die Erhöhung von Wahlmöglichkeiten für uns in der Fachgruppe insgesamt gut? Was können wir voneinander und miteinander lernen?

Man weiß heute: Die Erhöhung von Wahlmöglichkeiten ist auch dann möglich, wenn nur ein Konflikt-Berufs- oder Privatpartner anwesend ist: Denn neben der klassischen Mediation erweist sich die One-Party-Mediation als Einstieg in eine spätere Mediation – oder auch als alleiniges Werkzeug zur Erhöhung der eigenen Wahlmöglichkeiten im Umgang mit dem Gegenüber – als sehr geeignet.

Herzlich Willkommen in der Fachgruppe Wahlmöglichkeiten und Mediation!